Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Suche springen
DE | EN
  • leni hoffmann, „mischla“, Waldegg, 2016 © leni hoffmann
    leni hoffmann, „mischla“, Waldegg, 2016 © leni hoffmann

Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

Eine in die Horizontale gelegte Windradstehle von Ingo Vetter, die bei der Kellergasse von Lanzendorf zu einem Aussichtspunkt und Ausstellungsraum umfunktioniert wird. Spielerische Gartenobjekte von Lazar Lyutakov in einem Pflegeheim, die die Bewohnerinnen und Bewohner zu Reisen in ihre Erinnerungen anregen. Temporäre Interventionen von Simon Faithfull, Franz Kapfer und Elisabeth Penker, die sich in das Idyll des Schlossparks Grafenegg fügen und Brüche aufzeigen. Ein eindrückliches Mahnmal von Peter Kozek, das in Baden der Opfer des Nationalsozialismus gedenkt. Ein Container, der für Leo Schatzl den Ausgangspunkt für eine neue Plattform über die Ybbs und für Workshops mit der Bevölkerung von Ybbsitz bildet.

Dies sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Projekten, die Sie 2017 im Rahmen von Kunst im öffentlichen Raum in Niederösterreich erwarten. Wir laden Sie ein, bei unseren Eröffnungsfahrten, Kulturdiskussionen und Landpartien dabei zu sein. Einen Überblick zu bevorstehenden Veranstaltungen sowie eine umfangreiche Dokumentation bisheriger Projekte finden Sie unter www.publicart.at.


Adresse
Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
+43 (0) 2742-9005 dw 13203

www.publicart.at