Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Suche springen
DE | EN
  • Gauermann Museum, Außenaufnahme, Foto: Mag. Paul Jachim ( Pfarrer von Scheuchenstein)
    Gauermann Museum, Außenaufnahme, Foto: Mag. Paul Jachim ( Pfarrer von Scheuchenstein)

Galerie für zeitgenössische Kunst – Gauermann Museum

Das Gauermann Museum feierte 2016 sein 40-jähriges Bestandsjubiläum. Das in unmittelbarer Nachbarschaft des Geburtshauses des großen Biedermeiermalers Friedrich Gauermann gelegene Museum präsentiert neben einer Dauerausstellung bereits seit Jahren kleine Sonderausstellungen zu Detailthemen aus dem Schaffen Gauermanns bzw. ihm nahestehender Kunstschaffender. Das Museum ist immer bemüht, noch nie gezeigte Werke nach Miesenbach zu bringen. 2016/17 werden Werke aus der NÖ Landesammlung zur Familie Gauermann und 2017/18 Bilder von F. G. aus privaten Sammlungen präsentiert. Bisherige Kooperationspartner waren: Leopold Museum Wien, Galerie Belvedere Wien, Joanneum Graz, NÖ Landessammlung, Residenzgalerie Salzburg, das Kupferstichkabinett der Wiener Akademie, das Wien Museum usw. … Im Obergeschoß des Hauses werden laufend Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, die sich mit dem Schaffen Gauermanns auseinandersetzen, gezeigt.


Adresse
Scheuchenstein 127, 2761 Miesenbach
+43 (0) 2632-8267

www.miesenbach.at/gauermannmuseum

Öffnungszeiten
Sa So Fei
10 – 17 Uhr

» Alle Ausstellungen

14.01.2017 - 19.03.2017
„BEST OF“ – 20 Jahre kunstaspekt
25.03.2017 - 28.05.2017
Leopold Kogler – KUNST WEITEN
22.04.2017 - 22.04.2018
Sonderausstellung Friedrich Gauermann aus privaten Sammlungen
03.06.2017 - 30.07.2017
Helmut Rusche – MENSCHEN und TRÄUME
05.08.2017 - 24.09.2017
WEIT aus der ZEIT
30.09.2017 - 26.11.2017
Anna Counouts, Nora Loschan, Daniel Bucur – FRAUEN (ver)KÖRPER(t)

» Aktuelle Broschüre

Broschüre 2017 Download